Länder

Obduktion Mediziner wollen Rätsel um 45-Jährige lösen

Starb die Frau in den Flammen?

Archivartikel

Gerabronn.Einen Tag, nachdem eine 45-Jährige nach einem Streit mit ihrem getrennt lebenden Ehemann in einem Auto verbrannt ist, werden die Ermittlungen fortgesetzt. Zu klären gilt unter anderem, wie die Frau ums Leben kam. Ob sie möglicherweise bei lebendigem Leib verbrannte sollte eine Obduktion am Freitag klären. Deren Ergebnisse wollten Polizei und Staatsanwaltschaft nicht mehr am selben Tag bekannt

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1098 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema