Länder

Bildung Studium ohne Abitur - Im Südwesten schaffen das nur wenige Menschen

Steiniger Weg zum Erfolg

Archivartikel

Stuttgart.Beratungsgespräch und Aufnahmeprüfung: Bis sich Andres Plieninger in Tübingen in das Fach Psychologie einschreiben konnte, hat der ausgebildete Heilerziehungspfleger die eine oder andere Hürde überwinden müssen. Studierende ohne Hochschulzugangsberechtigung sind daher an den Universitäten Exoten. Nur 2435 Männer und Frauen wurden im Jahr 2013 im Südwesten gezählt, wie das Centrum für

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2722 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00