Länder

Baden-Württemberg Grün-Rot zielt auf weniger tödliche Unfälle

Straßenverkehr soll sicherer werden

Archivartikel

Stuttgart.Im vergangenen Jahr verloren in Baden-Württemberg nach Unfällen 471 Menschen das Leben. Eine Zahl, die viel zu hoch ist, findet Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). "Wir wollen die Zahl der Toten und Verletzten im Verkehr deutlich reduzieren", sagt er und gibt gleich eine Zielmarke an. Die Zahl der Todesfälle auf den Straßen soll im Vergleich zu 2010 um 40 Prozent gesenkt werden.

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2352 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00