Länder

Justiz Hohenzollern-Chef meldet Ansprüche an

Streit um Burg Rheinfels

Archivartikel

St. Goar/Koblenz.Der Chef des Hauses Hohenzollern, Georg Friedrich Prinz von Preußen, fordert die Burg Rheinfels zurück. Die malerische Ruine thront gegenüber dem Loreley-Felsen über dem Rhein. Am 25. Oktober ist dazu eine mündliche Verhandlung vor dem Landgericht Koblenz terminiert, wie ein Gerichtssprecher gestern sagte. Der Ururenkel des letzten deutschen Kaisers Wilhelm II. habe Klage gegen das Land

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1329 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00