Länder

Bildung Staatsministerium fordert von Eisenmann Gesetzesänderung / Opposition wirft Kultusministerin Lüge vor

Streit um Ganztagsschule wird schärfer

Archivartikel

Stuttgart.Im Streit um blockierte Gelder der Bundesregierung zum Ausbau der Ganztagsbetreuung in Grundschulen verlangt die Regierungszentrale von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) Bewegung von Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU). „Die einfachste Lösung wäre, wenn das Kultusministerium die kommunalen Betreuungsangebote unter die Schulaufsicht stellen würde“, sagte ein

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2709 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema