Länder

Razzia Staatsanwaltschaft durchsucht Pfarrbüros

Streit um Kirchenasyl

Archivartikel

Mainz.Im juristischen Streit um das Kirchenasyl für neun Flüchtlinge im Rhein-Hunsrück-Kreis hat die Staatsanwaltschaft die Diensträume von fünf Pfarrern durchsucht. Dabei seien am Donnerstag Akten beschlagnahmt und Computerdateien zur Auswertung kopiert worden, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach, Michael Brandt, gestern. Die Staatsanwaltschaft ermittelt seit mehreren Monaten

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1313 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema