Länder

Streit um Kosten der Schülerbeförderung geht in nächste Runde

Archivartikel

Mannheim.Es geht um Millionensummen: Eltern und ihre Kinder wollen vor dem Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg eine kostenfreie Schülerbeförderung in Baden-Württemberg erreichen. In einem Berufungsverfahren wenden sie sich gegen die Abweisung ihrer Klage durch das Verwaltungsgericht im Juli 2017 (9 K 5396/15). Zeitgleich wird ein Normenkontrollverfahren gleichen Inhalts verhandelt, für das der VGH

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2175 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00