Länder

Gesundheit Landtag debattiert über Zusammenschluss der Einrichtungen von Gießen und Marburg / Keine einheitliche Linie erkennbar

Streit um Privatisierung der Uniklinik entfacht

Archivartikel

Wiesbaden.Dass die Unikliniken Gießen und Marburg zusammengelegt und privatisiert wurden, ist 15 Jahre her. Gerade die Privatisierung sorgt aber jetzt für neuen Streit, denn der Betreiber Rhön AG steht vor der Übernahme durch den Gesundheitskonzern Asklepios.

Mitten in der Corona-Pandemie werde das Klinikum damit erneut zum Spielball der Finanzmärkte, empörte sich Jan Schalauske von der Linken am

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2120 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00