Länder

Südwest-CDU Innenminister macht oft unglückliche Figur

Strobl kann nur schwer punkten

Archivartikel

Stuttgart.Eigentlich will Thomas Strobl gestern nach Sitzungen von CDU-Landesvorstand und Präsidium in Stuttgart gute Nachrichten vor der Landespresse verkünden. Erfolge vermelden für die CDU Baden-Württemberg und damit auch für den Landesvorsitzenden Thomas Strobl. Am Morgen ist bekanntgeworden, dass der neuen Bundesregierung zwei weitere parlamentarische Staatssekretäre aus dem Südwesten angehören

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2185 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00