Länder

Waldbrände

Strobl will bessere Vorbereitung

Archivartikel

Stuttgart.Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) will den Südwesten besser auf Waldbrände vorbereiten. Nicht zuletzt der Waldbrand in Mecklenburg-Vorpommern habe gezeigt, dass es unerlässlich sei, sich gerade auch in der Gefahrenabwehr rechtzeitig auf Veränderungen einzustellen, sagte Strobl am Donnerstag beim Waldbrandsymposium in Stuttgart. Dabei bezog er sich vor allem auf die Folgen des Klimawandels, der zu längeren Hitzeperioden und Trockenzeiten führen könnte.

Auch wegen der vermehrten Monokulturen im Wald kann es laut Innenministerium schneller zu Bränden kommen. Deshalb müsse geprüft werden, wo es in Zukunft Verbesserungsbedarf geben könnte. lsw

Zum Thema