Länder

Energie Studie bescheinigt Hessen gutes Elektrizitätsnetz

Strommasten reichen aus

Archivartikel

Wiesbaden.Trotz der Energiewende muss das Stromverteilnetz in Hessen nicht mehr wesentlich erweitert werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Landes. „Wir müssen nicht unbedingt neue Strommasten bauen“, sagte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) gestern in Wiesbaden. Sollte ein Ausbau notwendig sein, könnten auch unterirdisch Kabel verlegt werden. Allerdings müssten die bestehenden Netze

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2422 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00