Länder

Verkehrspolitik Österreich will gegen Dobrindt-Pläne vorgehen

Stuttgart unterstützt Wiener Maut-Kritik

Archivartikel

Stuttgart.Das Stuttgarter Verkehrsministerium hat Verständnis für die Pläne in Österreich, mit einer konzertierten Kampagne zusammen mit weiteren EU-Nachbarstaaten gegen die Einführung einer Pkw-Maut in Deutschland vorzugehen. "Auch angesichts der Bedenken des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg halten wir es grundsätzlich für nachvollziehbar, dass andere Akteure das geplante Konzept kritisch

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1853 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00