Länder

Schule Eisenmann kritisiert den Ländervergleich / Lehrergewerkschaft fürchtet Scheitern

Südwesten bei Inklusion im Rückwärtsgang

Archivartikel

Stuttgart.Beim gemeinsamen Unterricht von Schülern mit und ohne Behinderung verzeichnen Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern Verschlechterungen. Der Anteil der Kinder in Förderschulen ist nach einer Untersuchung der Bertelsmann Stiftung in den drei Ländern sogar leicht gestiegen. Eine Sprecherin des baden-württembergischen Kultusministeriums kritisiert den Ländervergleich: „Die Quote allein

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3882 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema