Länder

Steuerbetrüger: Streit um den Erwerb schwappt von Stuttgart nach Berlin / SPD zeigt Mappus wegen Strafvereitelung im Amt an

Südwesten gibt Steuer-CD doch weiter

Archivartikel

Peter Reinhardt

Stuttgart/Berlin. Neue Kehrtwende im Streit um den Erwerb der Datensammlung über potenzielle Steuerbetrüger: Drei Tage hatte sich zuletzt Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) sogar geweigert, die Baden-Württemberg angebotenen Bankdaten dem Bund weiterzugeben. Gestern wurden sie im Eilverfahren übermittelt. "Die Daten sind bereits beim Bund" sagte der Sprecher des

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3133 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00