Länder

Statistik Guter Arbeitsmarkt sorgt für Wanderungsgewinne, die das Geburtendefizit überlagern / Städte erfreuen sich größerer Beliebtheit in allen Altersgruppen

Südwesten mit historischem Bevölkerungsrekord

Archivartikel

Stuttgart.Einen neuen Bevölkerungsrekord melden die Statistiker für Baden-Württemberg: Im Jahr 2010 ist die Zahl der Einwohner um 9000 auf 10,75 Millionen gestiegen. Dabei haben die Wanderungsgewinne das Geburtendefizit mehr als wettgemacht.

"Etwas unerwartet" nennt Carmina Brenner, die Chefin des Statistischen Landesamtes, die positive Wanderungsbilanz. 17 300 Personen zogen mehr nach

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2778 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00