Länder

Tabakernte beginnt mit optimalem Wetter

Archivartikel

Bad Krozingen.Die Tabakbauern in Südbaden erwarten eine vielversprechende Ernte. Der Regen der letzten Tage habe den Tabakpflanzen qualitativ gut getan, sagte der Vorsitzende des Bundesverbands Deutscher Tabakpflanzer, Hubert Bleile, in Bad Krozingen bei Freiburg der Deutschen Presse-Agentur. In Baden-Württemberg, dem Hauptanbaugebiet für Tabak in Deutschland, wird mit einer höheren Erntemenge als im Vorjahr 2018 gerechnet. Damals wurden 2300 bis 2500 Tonnen geerntet. Die Trockenheit sorgte für Probleme vor der Ernte. Der Südwesten ist den Angaben zufolge das größte Tabakanbaugebiet in Deutschland. 40 Prozent des deutschen Tabaks kommen aus Baden-Württemberg. Es folgt Rheinland-Pfalz mit rund 30 Prozent. Das Bild zeigt einen Erntehelfer auf einem Feld in Bad Krozingen. lsw

Zum Thema