Länder

Soziales Zahl der Bedürftigen steigt / Weniger Menschen in Läden

Tafeln bekommen viele neue Kunden

Archivartikel

Stuttgart.In den Monaten der Corona-Krise ist die Zahl der Bedürftigen bei den Tafeln in Baden-Württemberg gestiegen. „Auf einmal kommen Menschen, die vorher sich noch nie mit Tafeln auseinandergesetzt haben“, teilte der Landesverband der Tafeln Baden-Württemberg mit. Während aber die Zahl der Kunden gestiegen sei, gehe die Menge der Menschen in den Läden der Tafeln insgesamt zurück, sagte

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1646 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema