Länder

Studie Krise verursacht Minus von 1,4 Prozent

Tausende Arbeitsplätze vernichtet

Archivartikel

Frankfurt.Die Wirtschaftskrise hat im vergangenen Jahr in Hessen fast 25 000 Vollzeitarbeitsplätze vernichtet. Das entspricht einem Minus von 1,4 Prozent. Seither setzen die Arbeitgeber verstärkt auf Leiharbeiter und Teilzeitkräfte. Dieser Trend geht aus einer Studie hervor, die das Institut für Wirtschaft, Arbeit und Kultur (IWAK), das hessische Wirtschaftsministerium und die Bundesagentur für Arbeit

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1904 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00