Länder

Tempo 70 statt 50 – Gemeinde wehrt sich

Archivartikel

Weißbach.Während vielerorts der Verkehr beruhigt wird, sollen hier die Autos schneller fahren dürfen: In der Gemeinde Weißbach (Hohenlohekreis) regt sich Widerstand gegen das Vorhaben, auf der Straße durch den Ort Tempo 70 statt wie bisher 50 Stundenkilometer zu erlauben. Denn die Ortsschilder mit der Geschwindigkeitsvorgabe 50 sollen abgeschraubt und durch Tempo-70-Schilder ersetzt werden, wie der Bürgermeister der Gemeinde, Rainer Züfle, sagte. Die Begründung des zuständigen Regierungspräsidiums Stuttgart: Da es keine Grundstückseinmündungen gebe, sei die Straße keine Ortsdurchfahrt. Der Bürgermeister möchte ersatzweise Tempo-50-Schilder aufhängen lassen, da auf der Straße bereits zahlreiche Unfälle passiert seien. Doch das lehnt das Regierungspräsidium ab. 

Zum Thema