Länder

Bewährungsstrafe Ex-Bankangestellte veruntreut 123 000 Euro

Teure Geschenke für den Lebensgefährten gekauft

Archivartikel

Frankfurt.Weil sie rund 123 000 Euro veruntreut hat, ist eine frühere Bankangestellte in Frankfurt zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Als Kundenbetreuerin und stellvertretende Filialleiterin hatte die 65-Jährige nach Feststellung des Amtsgerichts in 13 Fällen heimlich Konten auf Namen von Verwandten und Bekannten eröffnet und diese später mit Überziehungsmöglichkeiten

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1304 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00