Länder

Asylbewerber Flüchtling aus Ellwangen sollte schon im Februar abgeschoben werden / Polizeiführung rechtfertigt Großeinsatz in der Landeserstaufnahmeeinrichtung

Togoer war Behörden bekannt

Archivartikel

Stuttgart.Der am Dienstag nach Italien abgeschobene Togoer aus der Flüchtlingsunterkunft in Ellwangen hat den Sicherheitsbehörden schon früher Probleme bereitet. Innenminister Thomas Strobl (CDU) berichtete gestern im Innenausschuss des Landtags, dass eine erste Abschiebung am 22. Februar abgebrochen werden musste, weil der 23-Jährige Widerstand leistete. Der danach ausgestellte Haftbefehl konnte nach

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2839 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00