Länder

Tourismus-Branche mit leiser Hoffnung

Archivartikel

Wiesbaden.Hessens Tourismusbranche blickt wegen der Corona-Krise weiterhin sorgenvoll in die Zukunft. An die Ankündigung von Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD), dass touristische Auslandsreisen im Sommer voraussichtlich nur sehr eingeschränkt in einigen europäischen Ländern möglich sein könnten, werden aber auch vage Hoffnungen geknüpft. Nach der Online-Umfrage der Hessen Agentur unter 1400 Betrieben liegt die Stornierungsquote im Freizeitreisebereich und bei Geschäftsreisen bei bis zu 70 Prozent. Unser Bild zeigt ein spanisches Pärchen auf der Mathildenhöhe in Darmstadt. lhe