Länder

Trierer Tierheim in Not

Archivartikel

Trier.Mehr als 200 Wildtiere hat das Trierer Tierheim seit April aufnehmen müssen, weil eine frühere Auffangstation geschlossen wurde. Jetzt rufen die Helfer um Hilfe. Ihre Botschaft ist deutlich: "Wir können nicht mehr." Der ersten Vorsitzenden des Trierer Tierschutzvereins, Inge Wanken, und Tierheimleiterin Anna Jutz zufolge müssen die Tierhelfer seit April zusätzlich zu Haustieren noch Wildtiere

...
Sie sehen 60% der insgesamt 675 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00