Länder

Tunnel der Rheintalbahn soll 2025 in Betrieb gehen

Rastatt.Der vor zwei Jahren durch einen Wasser- und Erdeinbruch schwer beschädigte Tunnel der neuen Rheintalbahn im badischen Rastatt soll Ende 2025 in Betrieb gehen. Für die Fertigstellung der kaputten Oströhre in einer offenen Baugrube sei ein zeitaufwendiges Planänderungsverfahren nötig, teilte die Deutsche Bahn am Mittwoch in Rastatt mit. Arbeiter hatten am 12. August 2017 in aller Not den gerade fertigen Tunnelabschnitt unter den bestehenden Gleisen der Rheintalbahn mit Beton vollgepumpt. Zuvor waren Wasser, Sand und Kies in die Röhre eingedrungen. Die Gleise darüber sackten ab. Das Bild zeigt einen ICE, der an Probebohrungen zur Untersuchung des Baugrunds vorbeifährt. Wegen der aktuellen Unwetter-Ereignisse ist die Strecke zwischen Karlsruhe und Rastatt noch bis Freitag gesperrt. lsw (Bild: dpa)

Zum Thema