Länder

Bildung In Hessen werden an den meisten Gymnasien die neuen Jahrgänge erst nach neun Jahren ihre Abschlussprüfung schreiben

Turbo-Abi weniger nachgefragt

Archivartikel

Wiesbaden.Nur wenige Gymnasien und Gesamtschulen in Hessen führen ihre neuen Schülerjahrgänge bereits nach acht Jahren (G8) zum Abitur. Im laufenden Schuljahr 2019/20 gibt es noch neun Schulen mit G8-Angebot für die neuen Fünftklässler. Das geht aus der Antwort von CDU-Kultusminister Alexander Lorz auf eine Kleine Anfrage der AfD-Landtagsfraktion hervor. An den allermeisten Gymnasien und Kooperativen

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2877 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00