Länder

Umwelt Lahn-Dill-Kreis probt Ernstfall mit Tierkadaver

Übung gegen Schweinepest

Archivartikel

Aßlar.Mit einer Großübung haben sich Behörden auf den möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest vorbereitet. Zu Beginn der zweitägigen Aktion mit etwa 120 Teilnehmern im mittelhessischen Aßlar wurde gestern die Bergung, der Abtransport und die Entsorgung eines Wildschweinkadavers geprobt. Das Tier sei nicht getötet worden, sondern bei einem Unfall verendet, betonte der

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1385 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00