Länder

Motorsport: Früherer Radprofi findet auf Hockenheimring ein neues Hobby

Ullrich als Autorennfahrer

Archivartikel

Hockenheim. Der ehemalige Radprofi Jan Ullrich hat ein neues Hobby gefunden. Der 2007 zurückgetretene Ullrich drehte gestern auf dem Hockenheimring einige Proberunden in einem Porsche Carrera 911 und will Ende Mai in einem BMW-Sportwagen beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring an den Start gehen. "Ich möchte den Profis nicht im Weg stehen. Ich will mein Auto einfach sicher wieder in die Box

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1598 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00