Länder

Uniklinik-Mitarbeiter bekommen mehr Geld

Archivartikel

Stuttgart.Die 25 000 nicht-ärztlichen Beschäftigten der vier Unikliniken in Baden-Württemberg bekommen mehr Geld. Nach Warnstreiks in Freiburg, Tübingen, Ulm und Heidelberg ist in den Verhandlungen am Dienstag ein Durchbruch erzielt worden. Das bestätigte ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi am Mittwochmorgen.

Ihr Lohn steigt den Angaben zufolge rückwirkend zum 1. November um 4,1 Prozent. Zum 1.

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1175 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema