Länder

Notfälle: Betroffene zahlen für Feuerwehreinsätze

Unwetter mit Folgekosten

Archivartikel

Stuttgart. Der Einsatz der Feuerwehr soll in Baden-Württemberg bei Unwettern mit vollgelaufenen Kellern oder abgedeckten Dächern künftig nicht mehr automatisch von der Kommune, sondern auch von den Betroffenen bezahlt werden. Die CDU/FDP-Landesregierung hält nach einem Bericht der "Stuttgarter Nachrichten" an ihrem geplanten neuen Landesfeuerwehrgesetz fest. Die Versicherer hatten vor

...

Sie sehen 56% der insgesamt 700 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema