Länder

Ruhestand: Unser Landtagskorrespondent für Mainz und Wiesbaden, Heinrich Halbig, verabschiedet sich nach 25 Jahren aus der aktuellen Berichterstattung

"Urgestein" und fairer "Vertreter der alten Schule"

Archivartikel

Ursula Barth

Wiesbaden/Mainz/Mannheim. Wäre unser Landtagskorrespondent Heinrich Halbig mit dem Journalismus verheiratet, dürfte man ihm morgen zur Silberhochzeit gratulieren. Stattdessen verabschiedet er sich auf Wunsch seiner Frau nach 25 Jahren aus der tagesaktuellen Berichterstattung. Halbig, der die hessische und rheinland-pfälzische Landespolitik kennt wie kaum ein anderer,

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3384 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00