Länder

Linke Anti-Nazi-Demo hat für Fraktionschef Nachspiel

Van Ooyen soll Strafe zahlen

Archivartikel

Wiesbaden.Nach der hessischen Linken-Fraktionschefin Janine Wissler soll nun auch ihr Amtskollege Willi van Ooyen als angeblicher Rädelsführer einer Anti-Nazi-Demo in Dresden 3000 Euro zahlen. Er habe einen entsprechenden Strafbefehl des Amtsgerichts Dresden erhalten, teilte Fraktionssprecher Thomas Klein gestern in Wiesbaden mit.

An der Kundgebung gegen Rechts im Februar 2010 hatten etwa 10 000

...
Sie sehen 48% der insgesamt 830 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00