Länder

Kioske

Verband will lange Öffnungszeiten

Mainz.Der Jugendverband der Grünen in Rheinland-Pfalz will erreichen, dass Kioske in den Städten bis weit in die Nacht hinein geöffnet bleiben. Solche „Spätis“ wie in Berlin gehörten zu einer urbanen Kultur, heißt es in einem Antrag für den Landesparteitag der Grünen am Wochenende in Bingen. Bislang müssen Kioske wie auch Supermärkte um 22 Uhr schließen. Die Grüne Jugend regt eine rechtliche Regelung für „Spätis“ mit einer Öffnungszeit bis drei Uhr früh an. Eine generelle Freigabe der Öffnungszeiten komme nicht in Frage, sagte der Landesvorsitzende Josef Winkler gestern. Er erwarte, dass es eine Mehrheit für den Antrag gebe. lrs