Länder

Extremismus Stuttgarter Landeskriminalamt relativiert Aussage

Verwirrung um Aktivitäten des Ku-Klux-Klans

Archivartikel

Stuttgart.Das Landeskriminalamt in Stuttgart hat seine Angaben zum rassistischen Geheimbund Ku-Klux-Klan in Schwäbisch Hall präzisiert. Erkenntnisse über den deutschen Ableger der rassistischen Terrorvereinigung stammen aus der Befragung eines Mannes mit dem Pseudonym Didi White, der sich als Deutschland- und Europachef des Bundes bezeichnet, teilte ein LKA-Sprecher gestern mit. "Seine Angaben, wonach

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2088 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00