Länder

Veranstaltung Rüsselsheim musste bei Ausrichtung 2017 tief in die Tasche greifen

Vier Millionen Euro Defizit bei Hessentag

Archivartikel

Rüsselsheim.Rüsselsheim hat den Hessentag 2017 mit einem Verlust von rund 4,6 Millionen Euro abgeschlossen. Wie die Stadt gestern mitteilte, wird wegen der hohen Kosten für die Sicherheit allerdings vom Land noch eine anteilige Erstattung in Höhe von bis zu 900 000 Euro erwartet. Damit könne das Defizit auf rund 3,7 Millionen Euro reduziert werden.

Vorläufige Berechnung

Die Zahlen basieren

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1515 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00