Länder

Prozess 29-Jähriger als Kriegsverbrecher verurteilt

Viereinhalb Jahre Haft wegen Folter

Archivartikel

Stuttgart.Wegen Kriegsverbrechen hat das Oberlandesgericht Stuttgart einen 29 Jahre alten Syrer zu vier Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte während des syrischen Bürgerkriegs zwei Männer gefoltert hat. „Die Opfer wurden in besonderer Weise erniedrigt“, erklärte der Vorsitzende Richter, Hartmut Schnelle, gestern. So seien sie während der

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1865 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema