Länder

Bildung Regierungschef und Kultusministerin Henzler stellen neues Schulgesetz in Wiesbaden vor / Mehr Gestaltungsfreiräume

Volker Bouffiers "Reform mit Augenmaß"

Archivartikel

Wiesbaden.Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) spricht von einem "großen Wurf" und einer "Reform mit Augenmaß", Kultusministerin Dorothea Henzler (FDP) von einem Weg hin zu mehr Freiräumen, eigenverantwortlichem Handeln und mehr Selbstständigkeit. Beide loben das neue hessische Schulgesetz, das sie gestern in Wiesbaden vorgestellt haben. Es soll jetzt im Landtag beraten werden und im August in Kraft

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1989 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00