Länder

Studie Mannheimer Wissenschaftler fragen nach Stuttgart 21

Volksabstimmungen stoßen auf wachsendes Interesse

Archivartikel

Stuttgart/Mannheim.Die Bürger in Baden-Württemberg fordern mehr direkte Einflussmöglichkeiten in der Politik. In einer Umfrage des Mannheimer Zentrums für Europäische Sozialforschung stimmen 72 Prozent der Befragten der Aussage zu, dass "Volksabstimmungen ein gutes Mittel sind, um wichtige politische Fragen zu entscheiden". Vor zwei Jahren waren es noch 60 Prozent. Für Thorsten Faas, der zusammen mit Rüdiger

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2539 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00