Länder

Tiere Bei Schäfer Sygulla ist die Herde ein Teamprojekt / Mangelnde Gewinnaussichten machen Betriebsnachfolger rar

Von wegen Einsamkeit

Archivartikel

Schlangenbad.Angefangen hat alles mit zwei Schafen. Die beiden brachte Bernd Sygulla vor mehr als 40 Jahren mit in die Ehe. Inzwischen kümmert er sich gemeinsam mit seiner Frau Brunhilde um eine ganze Herde. "Seit wir uns Anfang der 1970er Jahre kennengelernt haben, hatten wir immer Schafe", erzählt die 63-Jährige. Auf Hof und Wiesen rund um den Taunusort Schlangenbad hält das Ehepaar derzeit rund 100

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3131 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema