Länder

Krankenversorgung Große Abhängigkeit von Herstellern in China und Indien / Politik fordert Berücksichtigung von europäischen Produktionsstandorten

Wachsende Lieferengpässe bei Arzneimitteln

Archivartikel

Stuttgart.Die Zahl der Lieferengpässe bei Arzneimitteln hat sich 2019 stark vergrößert. „Das Problem ist für Apotheken, Ärzte, Kliniken und Patienten in den letzten Jahren zunehmend größer geworden“, fasst Baden-Württembergs Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) die Situation zusammen. Bei einer Befragung hätten 87 Prozent der Apotheker angegeben, die Lieferengpässe hätten sich im Vergleich zum Vorjahr

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3042 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema