Länder

Umwelt Trockener Frühling setzt Bäumen besonders in Südhessen zu

Waldbrandgefahr erhöht

Archivartikel

Wiesbaden.Viel Sonne, steigende Temperaturen und ein trockener Wind – das ist momentan eine gefährliche Kombination für Hessens Wälder. „Aufgrund der inzwischen lang anhaltenden Trockenheit besteht nahezu landesweit eine erhöhte Waldbrandgefahr“, sagte Julia Stoye, Sprecherin des Umweltministeriums in Wiesbaden. Der Waldbrandgefahrenindex des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zeigte am Donnerstag die

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2032 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00