Länder

Prozesse: Einrichtung im südbadischen Emmendingen darf geistig behinderte Kinder zusammen mit nicht Behinderten unterrichten

Waldorfschule erringt Sieg - Rau erhält "Ohrfeige"

Archivartikel

Freiburg/Emmendingen. Die Waldorfschule im südbadischen Emmendingen darf geistig behinderte Kinder mit nicht behinderten Mitschülern zusammen unterrichten. Ein entsprechendes Urteil gab das Verwaltungsgericht Freiburg gestern bekannt.

Das Kultusministerium ließ zunächst offen, ob das Land gegen die Entscheidung zum integrativen Unterricht in Berufung geht. "Wir haben das Urteil des

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2544 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00