Länder

Corona-Hilfen Hessische Wirtschaft hat schon 6,6 Milliarden Euro als Unterstützung erhalten / Minister ziehen Zwischenbilanz

Warnung vor zweiter Welle

Archivartikel

Wiesbaden.Es ist ein ordentlicher Batzen Geld: Mit 6,6 Milliarden Euro haben Land und Bund bislang schon die hessische Wirtschaft unterstützt, um die gewaltigen Folgen der Corona-Pandemie zu verkraften. Die Summe, die Finanzminister Michael Boddenberg (CDU) und Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) am Mittwoch in Wiesbaden nannten, wird wohl noch nicht reichen, um den kleinen und großen Unternehmen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3797 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00