Länder

SPD Parteiausschluss von OB-Kandidat Schreier vom Tisch

Warten auf den zweiten Wahlgang

Archivartikel

Stuttgart.Im Streit mit dem SPD-Landesvorstand um seine Kandidatur für die OB-Wahl in Stuttgart ist ein drohender Parteiausschluss des Tengener Bürgermeisters Marian Schreier vom Tisch. Der Landesvorstand hatte ein Ordnungsverfahren wegen „unsolidarischem Verhalten“ gegen SPD-Mitglied Schreier eingeleitet, weil dieser seine Kandidatur erklärt hatte, obwohl die Stuttgarter SPD einen anderen Kandidaten

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1418 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema