Länder

Seenotrettung Mainzer Arzt will mit Schiff auslaufen

Warten auf Sea Watch

Archivartikel

Mainz.Der Mainzer Arzt Gerhard Trabert hat seine geplante Mitwirkung an einem neuen Rettungseinsatz im Mittelmeer bis auf weiteres verschieben müssen. Der für Montag geplante Flug nach Malta sei gestrichen, „weil die Sea Watch weiter festgehalten wird“, sagte Trabert gestern in Mainz.

Das Rettungsschiff „Sea Watch 3“ wird seit fünf Wochen im Hafen von Malta blockiert – obwohl das Schiff

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1170 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00