Länder

NSU Auch nach zehn Jahren ist der Mord an Halit Yozgat nicht aufgeklärt / Rolle des Verfassungsschutzes unklar

Warum war ein Agent vor Ort?

Archivartikel

Kassel.Holländische Straße 82 in Kassel, zehn Jahre nach dem Mord am Internetcafé-Betreiber Halit Yozgat: Die verblichene Leuchtreklame fehlt, der Zigarettenautomat ist abgehängt, die Wand neu gestrichen und über dem Eingang prangt nun eine große gemalte Biene. "Bienen sind ein Symbol fürs Leben. Das zeigt, dass an einem Ort des Schreckens auch etwas schönes wiedererstehen kann", sagt Victor

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3133 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00