Länder

Kommunen

Wasserversorger beenden US-Leasing

Archivartikel

Stuttgart. Die beiden großen Wasserversorger im Land konnten ihre umstrittenen Cross-Border-Leasing-Transaktionen günstiger beenden als noch im Februar erwartet. Wie die Bodensee-Wasserversorgung (BWV) und Landeswasserversorgung (LW) am Donnerstag mitteilten, kostete sie der Ausstieg aus ihrem Geschäft mit einem US-Investor nur noch 4,7 Millionen Euro (BWV) und 8,4 Millionen Euro (LW). Auf der

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1079 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00