Länder

Weinlese beginnt: Gute Qualität, aber geringere Menge erwartet

Archivartikel

Westhofen.Mit hohen Erwartungen hat in den deutschen Weinanbaugebieten die Hauptlese begonnen. „Der Zustand der Trauben ist sehr gut“, sagte am Dienstag der Präsident des Weinbauverbands Rheinhessen, Ingo Steitz, beim Lesestart in einem Weinberg in Westhofen (Kreis Alzey-Worms). „Wir rechnen bei etwas mehr Säure in den Trauben mit einer guten Qualität und bundesweit mit 20 Prozent weniger Ertrag als

...

Sie sehen 51% der insgesamt 788 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema