Länder

Hochschulen

Weitere Fälle von fehlerhafter Zulage

Archivartikel

Stuttgart.Das Wissenschaftsministerium hat nach einer Befragung von Hochschulen wegen fehlerhafter Berufungszulagen Bilanz gezogen: An den Pädagogischen Hochschulen in Ludwigsburg und Heidelberg sowie an der Uni Mannheim wurden 17 Fälle entdeckt, die ähnlich gelagert sind wie die Zulagenaffäre an der Verwaltungshochschule Ludwigsburg. Dort sind Ex-Rektor und Ex-Kanzler wegen Untreue im besonders

...
Sie sehen 50% der insgesamt 796 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00