Länder

Weiterer Luchs entdeckt

Archivartikel

Stuttgart.Die kleine Luchs-Population in Baden-Württemberg hat Zuwachs bekommen. Das Männchen „B723“ hat sich im Kreis Konstanz niedergelassen. Es ist neben Toni, Lias und Wilhelm der vierte Luchs, der derzeit in Baden-Württemberg nachweislich heimisch ist, wie das Ministerium für Ländlichen Raum am Montag mitteilte. Bereits im Januar hatte es demnach erste Hinweise auf einen Luchs im Kreis Konstanz gegeben. Dieses Bild zeigt allerdings nicht „B723“, sondern einen Eurasischen Luchs, der im Wildparadies Tripsdrill durch sein Gehege schleicht. 

Zum Thema