Länder

Fußball-WM In nicht einmal vier Wochen ist es so weit: Die Weltmeisterschaft in Brasilien beginnt

Weniger Public-Viewing-Angebote

Archivartikel

Frankfurt.Wenn die deutsche Mannschaft in Brasilien um den Weltmeistertitel kämpft, wollen natürlich auch in Hessen möglichst viele Fußballfans zuschauen. Und zwar nicht allein, sondern mit vielen anderen zusammen beim Public Viewing oder "Rudelgucken". Da viele Spiele erst spät am Abend übertragen werden, ist bei den Ordnungsbehörden Fingerspitzengefühl gefragt. Fragen und Antworten zum Thema:

Wo

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2770 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00